Wände, Decken und Dach sind aus kreuzweise verleimten Einschichtplatten. Das sorgt für bauphysikalische Vorteile und einen problemlosen Verbindungsmittelanschluss. Die Wände erhalten dann einen Vollwärmeschutz und die Dachplatten eine Aufdachdämmung.

Holzmassiv

Vorteile

  • hoher Vorfertigungsgrad
  • extrem kurze Bauzeiten - Rohbau eines normalen Einfamilienhauses in ca. 5 Stunden
  • hohe Dämmwerte
  • große Luftdichtheit
  • keine Baufeuchte
  • keine Wärmebrücken